Archiv der Kategorie: Technik

Was soll die Google Glass Brille kosten?

„Google Glass“ wird von vielen als Brille der Zukunft angepriesen und aktuell scheint es auch so zu sein. Google Glass ist die neue und weltweit erste Datenbrille von „Google“ und jeder möchte schon vor dem Verkaufsstart wissen was kostet die Google Glass Brille. Google Glass projiziert den Bildschirm auf das Sichtfeld des Trägers der Brille – genauer gesagt wird anhand eines Mini Projektors das Bild genau auf die Netzhaut des Auges gelegt. Dadurch erscheint alles was die vom Brillendisplay angezeigt wird in unserem Sichtfeld. Neben einer Sprachsteuerung und einer integrierten Kamera kann Google Glass in Verbindung mit dem Smartphone einiges bieten. Die Brille besitzt im Trägerbügel zusätzlich einen Lautsprecher und ein Mikrofon. So können Telefonate problemlos mit der Brille durchgeführt werden.

Was soll die Google Glass Brille kosten?

Bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart wurden erste Exemplare an Entwickler verkauft. Der Preis lag hier bei 1500,- US-Dollar (etwa 1100 Euro). Der genaue Verkaufspreis wurde bisher noch nicht veröffentlicht aber wird in etwa bei diesem Preis liegen. Es wird davon abgeraten die Brille über Ebay oder anderen Plattformen zu erwerben da der Verkauf der Entwicklerexemplare nicht von Google genehmigt ist. Laut Google besteht in diesen Fällen die Möglichkeit die verkaufte Brille zu deaktivieren wodurch diese wohl unbrauchbar wird.

Der genaue Verkaufsstart ist leider noch nicht bekannt aber die Produktion hat offensichtlich begonnen und die passende Android App wurde auch schon freigegeben. Sobald uns mehr Informationen über den Preis von Google Glass vorliegt werden wir natürlich darüber berichten.

Was kostet das Samsung Galaxy S3 ohne Vertrag und mit Vertrag

Was kostet das Samsung Galaxy S3 mit Vertrag bzw. ohne Vertrag?

Unglaublich! Inzwischen wurden schon knapp über 30 Millionen Exemplare verkauft und es ist nicht absehbar wieviele Modelle letztendlich verkauft werden. Vor einigen Tagen gab es erste Gerüchte das schon sehr bald der Nachfolger das Samsung Galaxy S4 erscheinen wird. Die hat der Hersteller jedoch kurz darauf via Twitter widerlegt und der Nachfolger wird vorraussichtlich erst im Sommer 2013 in die Läden kommen.

Produktinfos laut Hersteller:

Interaktion
Sowohl das Samsung Galaxy S III als auch das Samsung Galaxy S III mini reagieren ganz natürlich auf Sie: Beide erkennen bestimmte Bewegungen und schauen Ihnen in die Augen, damit Sie diese noch intuitiver und direkter
bedienen können

Intelligenz
Ganz schön schlau: Die Samsung Galaxy S III Modelle erkennen Gesichter, findet die schönsten Fotos und hört auf Ihre Stimme ‒ alles, um Ihnen das Leben noch einfacher zu machen.

Teilen
Das Samsung Galaxy S III mini überzeugt wie das Galaxy S III mit innovativen Funktionen, um Inhalte schnell zu teilen und Geräte einfach zu verbinden. So sind Sie noch flexibler in der vernetzten Welt unterwegs.

AllShare Play
Dank AllShare Cast gehen Ihr Galaxy S III und Ihr TV-Gerät eine ganz natürliche Verbindung miteinander ein. Übertragen Sie den Displayinhalt Ihres Galaxy S III zu kompatiblen TV-Geräten,  Tablets oder Notebooks und umgekehrt. Teilen
und synchronisieren Sie Ihre Filme, Bilder und  Musik im Heimnetzwerk kabellos ‒ ganz bequem über AllShare™ und Wi-Fi Direct.*

* Um diese Funktion zu nutzen, wird ein WLAN-Zugang benötigt.

[adrotate group=“3″]

Buddy photo share
So schnell und verblüffend einfach: Die Modelle der Galaxy S III Familie erkennen die Gesichter Ihrer Freunde auf Bildern in der Fotogalerie und zeigt direkt eine Option zum Versenden des Fotos an die erkannte Person an. So sind Sie mit Buddy Photo Share jederzeit nur wenige Fingertipps davon entfernt, ein Foto mit Ihren Freunden zu teilen.

Hinweis:
Beim Kauf des Samsung Galaxy S3 mit Vertrag sollte man immer die aktuellen Tarife vergleichen. Was es dabei zu beachten gibt und wie man die Beste Wahl trifft erfahren Sie bei www.finanzboard.com


Was kostet das Samsung Galaxy S3 ohne Vertrag

Wer das Samsung Galaxy S3 ohne Vertrag kaufen möchte trifft ganz klar die bessere Entscheidung, da man in diesem Fall keine 24 Monate an einen Vertrag gebunden ist. In der folgenden Auflistung sehen Sie die Preise verschiedener Anbieter. Für mehr Infos einfach den jeweiligen Preis oder Anbieter anklicken. (Stand 21. November 2012):

601,- Euro kostet das Samsung Galaxy S3 bei o2
Vorteil: Kann in monatlichen Raten von 25,- Euro gezahlt werden.

 


o2 Germany

O2 stellt derzeit das Beste Angebot für ein Samsung Galaxy S3 ohne Vertrag zur Verfügung. Daher findet sich derzeit nur dieser Anbieter in der Auflistung.

 

Was kostet das iPad mini ohne Vertrag Cellular

Was kostet das iPad Mini ohne Vertrag?

Seit wenigen Tagen ist es amtlich und Apple bringt ein neues – kleineres iPad auf den Markt. Schon zuvor gab es Gerüchte das Apple eine kleinere Version des iPads plante. Für die Gerüchte verwendete man auch die Bezeichnung „iPad mini“ doch nur wenige haben damit gerechnet das es auch „iPad Mini“ heissen wird.

Das iPad mini hat ein 7,9″ Display jedoch leider kein Retina Display. Obwohl es erst vor wenigen Tagen angekündigt wurde wird es schon in den nächsten Wochen ausgeliefert. Jedoch gibt es vorerst die Wi-Fi Version und die Wi-Fi/Cellular Version wird vorraussichtlich ab Ende November lieferbar sein.

Was kostet das iPad Mini ohne Vertrag?

Die folgenden Preise sind aus dem Apple Store (stand: 24.10.2012). Natürlich bekommt man im Internet bei ebay etc. auch günstigere Angebote. Hier sollte man jedoch vorsichtig sein und einige Dinge vor einem Kauf beachten und prüfen.

iPad mini (Wi-Fi) schwarz & graphit oder Weiss & Silber:

16GB   kostet 329,- Euro
32GB  kostet 429,- Euro
64GB kostet 529,- Euro

[adrotate group=“3″]

iPad mini (Wi-Fi + Cellular) schwarz & graphit oder Weiss & Silber:

16GB   kostet 459,- Euro
32GB  kostet 559,- Euro
64GB kostet 659,- Euro

Lieferumfang:

– iPad mini
– Lightning auf USB Kabel
– USB Power Adapter (Netzteil)

Das iPad Mini hat laut Apple eine beschränkte Garantie mit 90 Tagen kostenlosem Telefonsupport ab Kaufdatum und einer einjährigen Herstellergarantie. Mehr dazu im Apple Store.

Foto: Apple.com

Was kostet das iPad Mini?

Details aufgetaucht: Was kostet das iPad Mini?

Mittlerweile haben fast alle bekannten Hersteller ihr eigenes 7 Zoll Tablet. Was jetzt noch fehlt ist eine 7 Zoll Version des iPads. Laut aktueller Gerüchte wird dies schon bald auf dem Markt sein – und zwar das iPad Mini. Ob es jedoch iPad Mini heissen wird ist unklar.

Bereits für den 23. Oktober 2012 wurden Einladungen von Apple für ein Event verschickt mit der Mitteilung: „We´ve a little more to show you“.

Was kostet das iPad Mini?

Da es noch nicht veröffentlich oder vorgestellt wurde gibt es nur Spekulationen über den möglichen Preis. Laut aktueller Meldungen soll die günstigste Variante des iPad Mini mit 8GB großem Flash-Speicher etwa 250,- Euro kosten. Es geht jedoch preislich steil nach oben, da es neben einer 64GB Version auch noch die Option eines UMTS Moduls geben soll.

[adrotate banner=“2″]

Durchgesickert sind die Informationen angeblich beim Warensystem von Media Markt. Diese wurden Flo von Schimanke durch einen anonymen Informanten zugespielt. Draus ergeben sich folgende Modellvarianten:

  • iPad Mini in schwarz und weiß
  • iPad Mini kommt als iPad Mini WiFi Only (nur WLAN) und iPad Mini Cellular (mit Mobilfunk-Modul)
  • iPad Mini Cellular “könnte” auch ein iPad Mini LTE sein
  • iPad Mini startet mit 8GB Speicher
  • Preis für das günstigste iPad Mini WiFi Only mit 8GB bereits für 249 EUR
  • Preis für das teuerste iPad Mini 64GB mit WLAN + 3G/UMTS für 649 EUR
Ob die Preuse und Daten tatsächlich echt sind wird sich sicherlich in den nächsten Tagen herausstellen.

Foto: GIZMODO

UPDATE:
Es ist soweit und das iPad mini kann vorbestellt werden. Die aktuellen Preise des iPad Minis findet ihr hier: Was kostet das iPad mini ohne Vertrag?

Was kostet WhatsApp nach einem Jahr auf dem iPhone und Android 2013

Was kostet WhatsApp nach einem Jahr?

WhatsApp Messenger ist ein plattformunabhängiger Smartphone Messenger. Derzeit gibt es WhatsApp für das iPhone, Android und alle anderen Smartphones. Mit WhatsApp kann man SMSen, Bilder, Sprach- und Video Nachrichten versenden. Für Whats App sind keine zusätzlichen – sogenannte In-App Käufe – erforderlich.

Der Versand der Nachrichten erfolgt bei WhatsApp nicht über einen Telefontarif, sondern über die eigenen Internet-Verbindung wie beispielsweise das heimische WLAN, 3G/EDGE oder Wi-Fi sofern eines dieser Verbindungen verfügbar ist.

Folgende Vorteile bietet WhatsApp:

Multimedia
Versenden von VIdeos, Bilder und Sprachnachrichten

Gruppenchat
Man kann Gruppengespräche führen und Teilnehmer hinzufügen oder entfernen

Persönliches
Es kann ein Profilbild angelegt werden welches allen Kontakten angezeigt wird

International
Nachrichten können international also um die ganze Welt verschickt werden sofern die Gegenseite ebenfalls WhatsApp installiert hat

Kein PIN und Benutzername erforderlich
Das System benötigt keine lästigen Benutzerdaten die man sich dann merken muss. Das System nutzt einfach die eigenen Mobilfunknummer und bezieht sich auf das vorhandene Telefonbuch.

Freunde automatisch angezeigt
Freunde die in Deinem Telefonbuch vorhanden sind und ebenfalls WhatsApp installiert haben werden automatisch unter Favoriten angezeigt

Offline Speicher
Selbst wenn das Mobiltelefon aus sein sollte werden Nachrichten gespeichert und später angezeigt. So verpasst man keine Nachrichten

Neben den hier genannten Highlights bietet WhatsApp noch weitere sehr hilfreiche und interessante Funktionen.

[adrotate group=“3″]

Was kostet WhatsApp?

iPhone:
Nutzern eines Iphones steht WhatsApp kostenlos zum Download zur Verfügung und auch für die Nutzung selbst fallen keine Gebühren an. Da WhatsApp jedoch über das Internet genutzt wird ist eine Internetverbindung erforderlich. Nutzt man also das WLAN zu Hause, fallen keine Kosten an. Ist man unterwegs und eine Internetverbindung über das Mobiltelefon erforderlich können natürlich für die Internetverbindung Gebühren beim Telefonanbieter anfallen. Wer also keine Handyflatrate besitzt sollte das mobile Internet an seinem Gerät deaktivieren damit keine unnötigen Kosten durch die Internetverbindung entstehen. WLAN kann aktiviert bleiben. Sobald man dann wieder in Reichweite des WLAN ist, werden offline gespeicherte Nachrichten empfangen bzw. gesendet.

Hinweis:
Da WhatsApp eine Telefonieanwendung ist unterstützt sie keinen iPod oder iPad.

Android:
Wer ein Gerät mit Android Betriebssystem nutzt kann die App kostenlos downloaden. Allerdings ist die Nutzung derzeit (stand: 01.10.2012) nur im Ersten Jahr kostenlos. Nach Ablauf von einem Jahr kann man die App dann für etwa 79 Cent im Jahr nutzen. (Please download the latest version of WhatsApp Messenger and enjoy our service free for 1 year! During, or after free trial period you can purchase service for $0.99 USD/year.) Ab und zu gibt es Aktionen und die App wird kostenlos angeboten.

Fazit:
In jedem Fall empfielt es sich eine Internet-Flat zu besitzen damit durch die mobile Nutzung keine zusätzlichen Kosten entstehen. Wer das nicht hat sollte in den Einstellungen seines Gerätes die „mobile Nutzung“ deaktivieren. Die WLAN Verbindung kann aktiviert bleiben, dann wird nur eine Internetverbindung hergestellt wenn man mit dem WLAN zu Hause oder sonst wo verbunden ist.

iPhone Nutzer sparen sich zusätzlich die Jahresgebühr von ca. 79 Cent im Gegensatz zu Android Nutzer.

WhatsApp Downloads

Übersicht
Herunterladen für iPhone vom iTunes App Store
Herunterladen für Android von der Herstellerseite
Herunterladen für BlackBerry von der Herstellerseite
Herunterladen für Nokia Symbian von der Herstellerseite
Herunterladen für Nokia S40 von der Herstellerseite
Herunterladen für Windows Phone von der Herstellerseite

Herunterlade

Was kostet Strom 2012?

Die Strompreise ändern sich von Zeit zu Zeit und wer seine Stromkosten senken möchte sollte immer die aktuellen Tarife vergleichen. Ein günster Preis pro Kilowatt bedeutet nicht automatisch der günstigste Tarif. Beispielsweise locken Stromanbieter mit einem Neukundenbonus – andere widerum mit einer Preisgarantie. Anhand dieser und weitere Faktoren kann man sich den effektiven Strompreis errechnen.

Folgende Punkte sollte man durchdenken:

1. Vertragslaufzeit
Inzwischen gibt sehr unterschiedliche Vertragslaufzeiten bei den Anbietern. Diese gehen von 1 Monat bis hin zu 24 Monaten. Wer sich länger bindet kann zwar sparen, aber ist oftmals auch für die gesamte Vertragslaufzeit an einen Tarif gebunden.

2. Nutzung
Benötigen Sie den Strom privat oder als Firma. Für Firmen gibt es andere Tarife und Angebote.

3. Ökostrom
Bei vielen Anbieter besteht die Möglichkeit ausschliesslich Ökostrom zu nutzen. Hierbei wird der Strom aus erneuerbaren Energiequellen bzw. Kraft-Wärme-Kopplung produziert oder der Stromlieferant verpflichtet sich, für den CO2-Ausstoß entsprechende Ausgleichsmaßnahmen durchzuführen (Klima-Tarife)

[adrotate group=“3″]

4. Kaution
Einige Anbieter verlangen bei Vertragsabschluss eine Kaution die erst Vertragsbeendigung zurückerstattet wird. Die Kaution ersetzt häufig die Bonitätsprüfung. Diese Kaution wird jedoch nicht wie bei Mietverträgen verzinst und nennt sich daher Sonderabschlag.

5. Preisgarantie
Wird vom Stromlieferant eine Preisgarantie angeboten, garantiert Ihnen dieser alle Preisbestandteile mit Ausnahme von Steuern und Abgaben. So sind sie gegen steigende Preise abgesichert.

Wenn Sie sich bei den genannten Punkten entschieden haben können Sie sich nun den für Sie günstigsten Stromtarif errechnen.

Was kostet Strom 2012?

Mit dem folgenden Vergleichsrechner können Sie sich in nur wenigen Schritten den aktuell für Sie günstigsten Tarif errechnen. An entsprechender Stellen finden Sie dann auch ihren regionalen Anbieter. (Weitere Vergleichsrechner finden Sie übrigens hier: www.finanzboard.com)

Was kostet das neue iPad 3 in Deutschland 2012

Was kostet das neue iPad 3 in Deutschland?

Ab sofort kann man das neue iPad 3 in Deutschland kaufen. Das Apple iPad 3 überzeugt in ganzer Linie und hat deutliche Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger dem iPad 2 aufzuweisen. Wer sich für den Kauf des neuen iPad 3 entscheidet sollte dabei einige Punkte beachten.

Was kostet das neue iPad 3 in Deutschland?

Die Preise sind recht unterschiedlich und natürlich auch abhängig von der gewünschten Modellvariante. (16GB, 32GB…). Da das neue iPad auch mit SIM-Karte funktoniert stehen einige Vertragsangebote zur Verfügung. Hierbei sollte man jedoch bedenken das man an eine Vertragslaufzeit gebunden ist. Wem das egal ist der sollte die aktuellen Angebote vergleichen. Wer nicht abhängig von einem Laufzeitvertrag sein möchte muss für das neue iPad 3 den kompletten Verkaufspreis direkt bezahlen. Auch hier gibt es unterscheidliche Angebote. Auf ebay findet sich immer wieder mal ein Schnäppchen bei dem durchaus sparen kann. Ob es sich bei dem über Auktionshäuser erworbenen Artikel allerdings wirklich um Neuware handelt und ein voll funktionsfähiges Gerät erhält kann man durchaus bezweifeln.

Wer auf Nummer sicher gehen will sollte sich das neue iPad 3 direkt bei Apple im Apple-Store kaufen. Dort findet man das iPad 3 in schwarz & weiss bereits ab 479,- Euro und neuerdings auch Vertragsangebote von Vodafone, O2 und der Telekom. Zusätzlich erhälst Du im Apple-Store 90 Tage ab Kaufdatum einen kostenlosen technischen Telefonsupport sowie eine einjährige beschränkte Garantie.

In der Lieferung enthalten:

  • iPad
  • Dock Connector auf USB-Kabel
  • 10W USB Power Adapter (Netzteil)
  • Dokumentation

[adrotate group=“3″]

Die genauen Preise (Stand: 15. Juni 2012 / Apple Store) sind folgende:

Wi-Fi Modelle:

iPad 3 mit 16 GB = 479,- Euro
iPad 3 mit 32 GB = 579,- Euro
iPad 3 mit 64 GB = 679,- Euro

Wi-Fi & Cellular Modelle:

iPad 3 mit 16 GB = 599,- Euro
iPad 3 mit 32 GB = 699,- Euro
iPad 3 mit 64 GB = 799,- Euro

Begrifferklärung:

Wi-Fi Modell: Nutzt schnelle Wi-Fi Netzwerke für den Zugriff auf das Internet. Es ist ideal, wenn du zuhause einen Router für drahtlosen Internetzugang hast oder das iPad in Reichweite eines drahtlosen Hotspots nutzt – etwa im Café oder in der Uni. Es gibt fast überall auf der Welt Wi-Fi Hotspots. Das iPad mit Wi-Fi findet sie automatisch.

Wi-Fi + Cellular Modell: Stellt die Verbindung zum Internet über eine schnelle mobile Datenverbindung her, wenn Wi-Fi nicht verfügbar ist. So bleibst du überall verbunden: beim Pendeln im Zug, beim Erholen im Park oder wenn du auf einer Autofahrt eine Wegbeschreibung suchst. Es ist ohne Vertrag erhältlich. Einen Datentarif kannst du separat erwerben. Infos zu Tarifpaketen bekommst du von deinem Anbieter.

Infos zu den Datentarifen für iPad:
Um den mobilen Datenservice zu aktivieren, sind eine Micro-SIM-Karte und ein Datentarif erforderlich. Es gibt verschiedene Datentarife. Die meisten sind ohne Vertragsbindung erhältlich. Wenn du das iPad im Apple Online Store bestellst, kannst du eine Micro-SIM-Karte von einem der unten angegebenen Anbieter hinzufügen. Sobald du die Micro-SIM-Karte eingesetzt hast, kannst du den Datendienst jederzeit starten.

Anbieter Daten Tarifkosten So startest du den Datendienst
logo Unbegenzt für 24 Stunden 4,95 € Bei Aktivierung ist “Unbegrenzt pro Monat” im 1. Monat automatisch kostenlos inklusive.
Weitere Einzelheiten findest du auf der Vodafone Website.
200 MB pro Monat 14,95 €
Unbegrenzt pro Monat1 24,95 €
logo 200 MB pro Monat 10,00 € Deine Micro-SIM erhältst du bereits voll aktiviert, damit du sofort deinen Datentarif nutzen kannst.
Weitere Einzelheiten findest du auf der o2 Website.
1 GB pro Monat 15,00 €
Unbegrenzt pro Monat 25,00 €
logo Unbegrenzt pro Tag2 4,95 € Deine Micro-SIM erhältst du bereits voll aktiviert, damit du sofort deinen Datentarif nutzen kannst.
Weitere Einzelheiten findest du auf der Telekom Website.
Unbegrenzt pro Monat3 24,95 €

Was kostet das OHEA Smart-Bett

Eine wirklich lustige und dennoch interessante Erfindung ist das neue Hightech Bett des spanischen Möbelherstellers OHEA. Das Bett macht sich sozusagen von alleine. Anhand von Sensoren erkennt das Bett wann es Zeit ist alles wieder zu glätten.  Anhand von Nylonfäden wird die Decke wieder an die richtige Position gebracht und auch die Kissen scheinen wie von Geisterhand ihren Platz zu finden. Der gesamte Aufräumvorgang dauert gerade mal 50 Sekunden.

Bisher gibt es leider noch keinen Preis für das Bett obwohl die Nachfrage sicher recht hoch ist. Wir halten euch jedoch auf dem Laufenden und informieren euch sobald es zu haben ist.

Hier mal ein Video dazu:

 

Was kostet der Bio Robot Refrigerator (Kühlschrank)

Inzwischen kennen immer mehr Menschen diesen Superühlschrank und würden diesen gerne in den eigenen vier Wänden stehen haben. Bei dem Bio Robot Refrigerator handelt es sich um ein Produkt des Electrolus Design Lab 2010. Ob der Kühlschrank so produziert wird und was dieser dann kosten wird ist mir leider noch unbekannt. Sollte jemand den Preis kennen freue ich mich über ein Kommentar.

Mehr Infos über den Bio Robot Refrigerator finden Ihr hier: Electrolus Bio Robot Kühlschrank