Archiv der Kategorie: was kostet

Was kostet Windows 10 ab 29.07.2016

Zur Zeit stellt Microsoft allen Kunden die mindestens Windows 7 besitzen sein Betriebssystem Windows 10 kostenlos zum Download bereit. Doch viele stellen sich die Frage was kostet Windows 10 nach dem Aktionsjahr?

Weiterlesen

Was kostet eine Facebook Fanpage?

Facebook ist mit über 1 Milliarde Nutzern das weltweit größte Netzwerk. Jeder möchte präsent sein entweder mit einem persönlichen Profil oder einer Facebook Fanpage. Eine Fanpage kann von jedem erstellt werden – egal ob privat oder geschäftlich.

Wie können bei einer Facebook Fanpage Kosten entstehen?

Wer ein Unternehmen für die Erstellung einer Facebook Fanpage beauftragt muss dafür natürlich einen Preis zahlen. Es ist jedoch auch für Neulinge kein Problem eine Fanpage selbst zu erstellen und somit kostenlos. Ist die Facebook Fanpage erstellt hat man natürlich die Möglichkeit die eigene Fanpage zu bewerben. Wer sich dafür entscheidet muss hierfür natürlich Geld bezahlen. Dabei kann man ein Tagesbudget wählen und Facebook bewirbt die Fanpage dann so lange bis das vorher festgelegte Tagesbudget aufgebraucht ist.

Was kostet eine Facebook Fanpage?

Grundsätzlich ist die Erstellung einer eigenen Facebook Fanpage natürlich kostenlos und es entstehen keine Folgekosten. Jedoch gibt es immer wieder Beiträge im Internet zu finden die darauf hinweisen, dass die Erstellung einer Fanpage Geld kosten. Natürlich kann man eine Firma beauftragen eine Fanpage für einen selbst zu erstellen und hierfür würden natürlich Kosten entstehen. Wer jedoch selbst eine Fanpage erstellt zahlt NIX. Es ist auch einfacher als viele denken. Unter dem nachfolgenden Link findet ihr eine kostenlose Anleitung, wie ihr schnell und einfach eine eigene Facebook Fanpage in nur 5 Schritten erstellen könnt: Anleitung: Facebook Fanpage erstellen – in 5 Schritten

Fragen zur Erstellung einer Facebook Fanpage

Wer noch Fragen hat oder Probleme bei der Erstellung der Fanpage kann auf der o.g. Webseite am Ende ein Kommentar hinterlassen oder Kontakt über sein Facebook Profil mit ihm aufnehmen.

Übrigens:
Für alle interessierten gibt es natürlich auch noch eine Art Fanpage bei Google+ mit der Bezeichnung „Firmenseite“. Auch diese ist kostenlos und eine passende Anleitung dazu gibts hier:
Google+ Firmenseite (Fanpage) erstellen – So geht´s

Was kostet Facebook?

Facebook.com ist innerhalb kürzester Zeit zum weltweit größten sozialen Netzwerk gewachsen. Inzwischen hat das Portal weit über eine Millarde Nutzer weltweit. Facebook wurde am 04. Februar 2004 veröffentlicht. Facebook stand seit beginn immer wieder wegen mangelnder Datenschutzrichtlinien in der Kritik von Datenschützern.

Was kostet Facebook?

Die Nutzung von Facebook ist grundsätzlich für jeden kostenlos. Inzwischen wurden jedoch Veränderungen vorgenommen und das Angebot um kostenpflichtige Funktionen erweitert. Auf diese Funktionen kann jedoch der Großteil der Nutzer verzichten.

Geld Facebook Anwendungen

Wer Facebook zum Spielen von Apps verwendet wird früher oder später auch auf kostenpflichtige Dienste stoßen. Einige Apps bieten Möglichkeiten irgendwelche Zusatzfunktionen etc. zu kaufen. Bezahlt werden kann bei Facebook mit sogenannten Facebook Credits. Doch auch darauf kann man verzichten und muss keine Kosten befürchten.

Facebook kassiert bei Nachrichten

Das versenden von Nachrichten an Freunde und bekannte ist kostenlos. Seit Dezember 2012 testet Facebook jedoch ein Bezahlsystem für das versenden von Nachrichten. Auf diese Weise sollen die Einnahmen gesteigert werden und Spam vorgebeugt werden. Ein klarer Vorteil an bezahlten Nachrichten ist die damit verbundene Priorität. So können wichtige Nachrichten übersichtlicher dargestellt werden. Wer nun beispielsweise einem Prominenten eine Nachricht senden möchte muss dafür Geld bezahlen. Wie teuer das ist hängt letztendlich von mehreren Faktoren wie beispielsweise die Anzahl der Abonnenten ab. Auch für das versenden von Nachrichten an unbekannte Personen die nicht in der eigenen Freundesliste sind wird Geld verlangt aber nur sehr geringe Cent-Beträge.

Diese Funktion ist wohl noch nicht flächendeckend im Einsatz und es bleibt abzuwarten wie sich diese Idee entwickelt.

Werbung auf Facebook
Natürlich gibt es auch die Möglichkeit Werbung auf Facebook zu schalten. Hierfür muss man natürlich bezahlen. Diese Möglichkeit ist jedoch nur für Unternehmen interessant.

Was kostet eine Hundehaftpflichtversicherung?

Immer mehr deutsche entscheiden sich für die Anschaffung eines Hundes. Ein wichtiger Faktor bei der Anschaffung sind die entstehenden Kosten. Zu diesen Kosten gehört unter anderem eine Hundehaftpflichtversicherung die in einigen Bundesländern bereits Pflicht ist.

Man sollte sich jedoch unabhängig von einer Pflicht für eine Hundehaftpflichtversichung entscheiden, um gegen mögliche Schadensersatzforderungen geschützt zu sein. Schnell kann auch der liebste Hund ungewollt einen Schaden anrichten. Dabei ist es egal ob es sich um einen Sach, Personen- oder Vermögensschaden handelt.

Welche Schäden werden durch eine Hundehaftpflichtversicherung abgedeckt?

Wie schon erwähnt greift die Versicherung bei Sach-, Personen- oder Vermögensschäden, die durch den Hund verursacht wurden und sofern ein berechtigter Anspruch besteht. Die genauen Konditionen sind mit dem entsprechenden Versicherungsunternehmen zu klären.

In welchen Bundesländern gibt es eine Pflicht zur Hundehaftpflichtversicherung?

Aktuell (stand 2012) ist die Versichung in folgenden Bundesländern pflicht:
Nordreihn-Westfalen
Berlin
Thüringen
Hamburg
Niedersachsen

Was kostet eine Hundehaftpflichtversicherung?

[adrotate group=“3″]

Wer sich für eine Hundehaftpflichtversicherung entschieden hat handelt richtig! Der Beitrag ist jedoch nicht bei allen Hunderassen gleich. Für Kampfhunde muss man beispielsweise in vielen Fällen deutlich mehr bezahlen. Die folgenden Punkte sind für die Ermittlung des Beitrages notwenig:

– Kampfhund ja oder nein
– Höhe der Selbstbeteiligung im Schadensfall
– Vertragslaufzeit (bei längeren Vertragslaufzeiten bieten einige Versicherer Rabatte an.)
– Zahlungsweise (wer jährlich im Voraus zahlt bekommt oftmals Vergünstigungen)
– Versicherungssumme (wie hoch soll der Hund versichert werden – je höher desto teurer)

Eine Hundehaftpflichtversicherung ist bereits schon ab 3,- Euro monatlich zu haben. Was in ihrem Fall eine Hundehaftpflichtversicherung kostet können Sie anhand des folgenden Vergleichsrechners kostenlos und unverbindlich ermitteln. Sollten sie sich direkt für einen Anbieter entscheiden können sie natürlich auch direkt online zum Antrag der jeweiligen Versicherung gelangen.

 

Was kostet die kWh Strom 2013?

Das Jahr 2013 könnte das Jahr der Stromtarife werden. Ob die Politiker mit ihren Aussagen Recht behalten und den richtigen Kurs fahren bleibt abzuwarten. Neben den enormen Preiserhöhungen beim Strom steigt auch die Zahl der unerwünschten Werbeanrufe. Immer mehr Verbraucher werden von irgendwelchen Unternehmen unerwünscht angerufen und es wird krampfhaft versucht einen Stromtarif zu verkaufen. Doch bei solchen Anrufern sollte man vorsichtig sein. Sicher wird der Berater einen Tarif finden der günstiger ist als der ihres aktuellen Anbieters. Dies heisst jedoch nicht automatisch den besten und günstigsten zu bekommen.

Grund:
Für die Vermittlung von Neukunden zahlen viele Stromanbieter eine Provision. Abhängig von der angebotenen Provision werden die Berater natürlich versuchen ihnen einen Tarif anzubieten der hohe Provisionen abwirft was nicht immer beim Günstigsten Anbieter der Fall sein wird.

Daher sollten sich Verbraucher nicht von derartigen Anrufern einen Tarif aufschwatzen lassen. Die Angebote klingen zwar verlockend aber können am Telefon nicht 100% abgeklärt werden.

Empfehlung:
Am Ende dieses Artikels findet sich ein Online Stromtarifrechner mit dem jeder schnell, einfach, kostenlos und unverbindlich online vergleichen kann. Sollte man dann Interesse an einem Anbieter haben ist der Wechsel ganz einfach und unkompliziert. Alles kann online abgewickelt werden und man kann sich zur Sicherheit alles direkt ausdrucken.

Was tun mit unerwünschten anrufen?
Wer mit anrufen bezüglich Stromtarifen belästigt wird sollte den Anrufer mal fragen woher dieser die Erlaubnis für derartige Werbeanrufe hat. Sollte diesem keine vorliegen macht er sich strafbar. Unter www.telefonnummer.us haben Verbraucher auch die Möglichkeit unerlaubte Telefonanrufe zu melden. So helfen sie anderen Verbrauchern rechtzeitig nicht auf irgendwelche Telefongeschäfte reinzufallen. Auch kann die Datenbank nach bereits auffälligen Rufnummern durchsucht werden und zusätzlich können diese kommentiert werden.

Was kostet die kWh Strom 2013?
Die Preise für die Kilowattstunde (kWh) sind 2013 ganz klar gestiegen. Wie sich der Preis halten wird ist derzeit noch unklar. Daher ist es empfehlenswert den weiter unten aufgeführten Vergleichsrechner zu nutzen. Mit diesem kann man kostenlos und unverbindlich die aktuellen Preise unzähliger Stromanbieter online vergleichen.

Bester Stromanbieter 2013 jetzt mit dem Vergleichsrechner kostenlos ermitteln:

Eure Erfahrungen, Fragen und Anregungen könnt ihr gerne weiter unten im Kommentarbereich mitteilen.

 

Was kostet original Viagra Pfizer in der Apotheke?

Was kostet original Viagra in der Apotheke?

Viagra (von Pfitzer) ist das wohl bekannteste Hilfmittel bei Errektionsproblemen. Das Potenzmittel Viagra wird trotz seiner zahlreichen Nebenwirkungen sehr gerne gekauft und oft verschrieben. Bei Viagra handelt es sich um ein Medikament das in Deutschland nur in der Apotheke erhältlich ist. Um es zu bekommen benötigt man ein Rezept welches durch einen Arzt verordnet werden muss.

Ursprünglich sollte Viagara den Blutdruck senken aber es bewirkte das Gegenteil und entwickelte sich so zum Mittel gegen Errektionsproblemen. Bevor es Viagra gab wurde als Ursache immer wieder psychische Probleme genannt und man versuchte das Problem der Errektionsprobleme wenn überhaupt psychotherapeutisch zu behandeln. Heute weiss man das derartige Probleme auf eine Verengung der kleinsten Gefäße im Penis zurückzuführen sind. Diese Verengung kann man anhand von Medikamenten erweitern.

Inzwischen gibt es weltweit mehr als 30 Millionen Menschen die Viagra gegen Errektionsstörungen einnehmen.

[adrotate group=“3″]

Viagra ist also rezeptflichtig und kann nur in der Apotheke erworben werden. Eigentlich ist Viagra in jeder Apotheke in Deutschland erhältlich. Sollte es nicht vorrätig sein kann es auf Wunsch von der Apotheke bestellt werden.

Wo kann und soll man sich Viagra kaufen?

Im Internet gibt es unzählige Webseiten die Viagra anbieten und teilweise sogar rezeptfrei. Dies ist in Deutschland eigentlich nicht möglich und ich kann jedem nur empfehlen auf derartige Angebote zu verzichten. Es ist in jedem Fall zu empfehlen Viagra in der Apotheke zu kaufen. Gibt man in der Google Suche „Viagra kaufen“ ein, bekommt man Seitenergebnisse die meist schlecht bewertet wurden.

Vielen ist es unangenehm in der Apotheke nach Viagra zu verlangen. Natürlich gibt es auch im Internet deutsche Apotheken die Viagra zum Versand anbieten. Aber auch hier besteht Rezeptpflicht.

TIPP:
Eine recht bekannte und empfehlenswerte Onlineapotheke ist DocMorris. Das Untenehmen hat seinen Sitz zwar im Ausland, aber der Onlineshop wurde bisher sehr gut bewertet und besitzt eine Trusted Shops Garantie Gütesiegel. DocMorris ist ausserdem die größte Versandapotheke in Europa.

Hinweis:
Beim Onlinekauf beachten Sie immer das Impressum und prüfen, ob die Apotheke wirklich aus Deutschland stammt. Achten Sie auch darauf, ob ein Rezept verlangt wird. Nur so können Sie sicherstellen, dass es sich um keine Fälschung handelt. Wer versucht Viagra über das Ausland rezeptfrei zu bestellen macht sich strafbar. Im eigenen Interesse sollte man darauf achten nur original Produkte zu erwerben!

Was kostet Viagra in der Apotheke?

Die folgenden Preise sind Durchschnittwerte. Einige Onlineapotheken geben Rabatte daher kann der Preis variieren.

VIAGRA 100mg Filmtabletten 4 Stück kosten etwa 44 – 56,- Euro
VIAGRA 100mg Filmtabletten 12 Stück kosten etwa 123 – 148,- Euro

!!! Hier günstigen Viagra Preis ermitteln:


Was kostet es wenn man geblitzt wird?

Jedem kann es mal passieren das man zu schnell fährt und unglücklicherweise auch noch ein Blitzer anwesend war.  Erst nachdem man geblitzt wurde wird einem klar was man getan hat und schnell bekommt man ein schlechtes Gewissen. Oft genug kommt es auch vor das man den Blitzer gar nicht bemerkt und sich wundert wenn Post im Briefkasten landet.

Doch was passiert wenn man zu schnell gefahren ist und geblitzt wurde?

Erstmal wird das Bild, die Geschwindigkeit und die Daten ausgewertet. Das ganze kann eine Weile dauern – teilweise bis zu 3 Monaten. Dann bekommt man irgendwann einen Brief zugestellt. Bis dahin heisst es zittern da viele nicht genau einschätzen konnten wie schnell sie gefahren sind und welche Strafe jetzt droht.

Was kostet es wenn man geblitzt wird?

Stehen die Werte fest wird anhand eines Bußgeldkatalogs geschaut welche Strafe zu erwarten ist. Im Folgenden mal ein Auszug aus dem Verwarnungs- und Bußgeldkatalog 2012:

Folgende Regelsätze gelten für Pkw ohne Anhänger und Motorräder.
(Strafen für Pkw mit Anhänger und Lkw ab 3,5 t zul. Gesamtgewicht hier beim KBA)
Ab 40 Euro kommen wenigstens 23,50 Euro Gebühren hinzu.

innerhalb geschlossener Ortschaften (gilt auch für 30 km-Zone !)
bis 10 km/h  15,- EUR
11-15 km/h  25,- EUR
16-20 km/h  35,- EUR
21-25 km/h 80,- EUR, 1 Punkt
26-30 km/h 100,- EUR, 3 Punkte
31-40 km/h 160,- EUR, 3 Punkte, 1 Monat Fahrverbot
41-50 km/h 200,- EUR, 4 Punkte, 1 Monat Fahrverbot
51-60 km/h 280,- EUR, 4 Punkte, 2 Monate Fahrverbot
61-70 km/h 480,- EUR, 4 Punkte, 3 Monate Fahrverbot
über 70 km/h 680,- EUR, 4 Punkte, 3 Monate Fahrverbot

[adrotate group=“3″]

Welche Folgen haben die Punkte?

Hat man einen bestimmten Punktestand erreicht, so informiert das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) das für den Verkehrsteilnehmer zustänige Straßenverkehrsamt und das Straßenverkehrsamt leitet folgende Maßnahmen ein:

  • 8 bis 13 Punkte
    Verwarnung und Hinweis, freiwillig an einem Aufbauseminar teilnehmen zu können.
  • 14 bis 17 Punkte
    Anordnung, an einem Aufbauseminar teilzunehmen.Falls innerhalb der letzten fünf Jahre ein Aufbauseminar besucht wurde, schriftliche Verwarnung mit dem Hinweis,

    • freiwillig an einer verkehrspsychologischen Beratung teilzunehmen.
    • dass bei 18 Punkten die Fahrerlaubnis entzogen wird.
  • 18 Punkte
    Entziehung der Fahrerlaubnis.

Wer diesbezüglich noch Fragen haben sollte kann sich an das für seinen Wohnort zuständige Straßenverkehrsamt (Fahrerlaubnisbehörde) wenden.

Hinweis zum Aufbauseminar!
Wer freiwillig ein Aufbauseminar besucht, kann nach dem Punktsystem (einmal in 5 Jahren) bis zu 4 Punkte abbauen.

ACHTUNG!
Ab 2013 ändert sich das Punktesystem in Flensburg!
Mehr Infos dazu hier: Das neue Fahreignungsregister

 

Was kostet das OHEA Smart-Bett

Eine wirklich lustige und dennoch interessante Erfindung ist das neue Hightech Bett des spanischen Möbelherstellers OHEA. Das Bett macht sich sozusagen von alleine. Anhand von Sensoren erkennt das Bett wann es Zeit ist alles wieder zu glätten.  Anhand von Nylonfäden wird die Decke wieder an die richtige Position gebracht und auch die Kissen scheinen wie von Geisterhand ihren Platz zu finden. Der gesamte Aufräumvorgang dauert gerade mal 50 Sekunden.

Bisher gibt es leider noch keinen Preis für das Bett obwohl die Nachfrage sicher recht hoch ist. Wir halten euch jedoch auf dem Laufenden und informieren euch sobald es zu haben ist.

Hier mal ein Video dazu: