Schlagwort-Archive: Facebook

Was kostet eine Facebook Fanpage?

Facebook ist mit über 1 Milliarde Nutzern das weltweit größte Netzwerk. Jeder möchte präsent sein entweder mit einem persönlichen Profil oder einer Facebook Fanpage. Eine Fanpage kann von jedem erstellt werden – egal ob privat oder geschäftlich.

Wie können bei einer Facebook Fanpage Kosten entstehen?

Wer ein Unternehmen für die Erstellung einer Facebook Fanpage beauftragt muss dafür natürlich einen Preis zahlen. Es ist jedoch auch für Neulinge kein Problem eine Fanpage selbst zu erstellen und somit kostenlos. Ist die Facebook Fanpage erstellt hat man natürlich die Möglichkeit die eigene Fanpage zu bewerben. Wer sich dafür entscheidet muss hierfür natürlich Geld bezahlen. Dabei kann man ein Tagesbudget wählen und Facebook bewirbt die Fanpage dann so lange bis das vorher festgelegte Tagesbudget aufgebraucht ist.

Was kostet eine Facebook Fanpage?

Grundsätzlich ist die Erstellung einer eigenen Facebook Fanpage natürlich kostenlos und es entstehen keine Folgekosten. Jedoch gibt es immer wieder Beiträge im Internet zu finden die darauf hinweisen, dass die Erstellung einer Fanpage Geld kosten. Natürlich kann man eine Firma beauftragen eine Fanpage für einen selbst zu erstellen und hierfür würden natürlich Kosten entstehen. Wer jedoch selbst eine Fanpage erstellt zahlt NIX. Es ist auch einfacher als viele denken. Unter dem nachfolgenden Link findet ihr eine kostenlose Anleitung, wie ihr schnell und einfach eine eigene Facebook Fanpage in nur 5 Schritten erstellen könnt: Anleitung: Facebook Fanpage erstellen – in 5 Schritten

Fragen zur Erstellung einer Facebook Fanpage

Wer noch Fragen hat oder Probleme bei der Erstellung der Fanpage kann auf der o.g. Webseite am Ende ein Kommentar hinterlassen oder Kontakt über sein Facebook Profil mit ihm aufnehmen.

Übrigens:
Für alle interessierten gibt es natürlich auch noch eine Art Fanpage bei Google+ mit der Bezeichnung „Firmenseite“. Auch diese ist kostenlos und eine passende Anleitung dazu gibts hier:
Google+ Firmenseite (Fanpage) erstellen – So geht´s

Was kostet Facebook?

Facebook.com ist innerhalb kürzester Zeit zum weltweit größten sozialen Netzwerk gewachsen. Inzwischen hat das Portal weit über eine Millarde Nutzer weltweit. Facebook wurde am 04. Februar 2004 veröffentlicht. Facebook stand seit beginn immer wieder wegen mangelnder Datenschutzrichtlinien in der Kritik von Datenschützern.

Was kostet Facebook?

Die Nutzung von Facebook ist grundsätzlich für jeden kostenlos. Inzwischen wurden jedoch Veränderungen vorgenommen und das Angebot um kostenpflichtige Funktionen erweitert. Auf diese Funktionen kann jedoch der Großteil der Nutzer verzichten.

Geld Facebook Anwendungen

Wer Facebook zum Spielen von Apps verwendet wird früher oder später auch auf kostenpflichtige Dienste stoßen. Einige Apps bieten Möglichkeiten irgendwelche Zusatzfunktionen etc. zu kaufen. Bezahlt werden kann bei Facebook mit sogenannten Facebook Credits. Doch auch darauf kann man verzichten und muss keine Kosten befürchten.

Facebook kassiert bei Nachrichten

Das versenden von Nachrichten an Freunde und bekannte ist kostenlos. Seit Dezember 2012 testet Facebook jedoch ein Bezahlsystem für das versenden von Nachrichten. Auf diese Weise sollen die Einnahmen gesteigert werden und Spam vorgebeugt werden. Ein klarer Vorteil an bezahlten Nachrichten ist die damit verbundene Priorität. So können wichtige Nachrichten übersichtlicher dargestellt werden. Wer nun beispielsweise einem Prominenten eine Nachricht senden möchte muss dafür Geld bezahlen. Wie teuer das ist hängt letztendlich von mehreren Faktoren wie beispielsweise die Anzahl der Abonnenten ab. Auch für das versenden von Nachrichten an unbekannte Personen die nicht in der eigenen Freundesliste sind wird Geld verlangt aber nur sehr geringe Cent-Beträge.

Diese Funktion ist wohl noch nicht flächendeckend im Einsatz und es bleibt abzuwarten wie sich diese Idee entwickelt.

Werbung auf Facebook
Natürlich gibt es auch die Möglichkeit Werbung auf Facebook zu schalten. Hierfür muss man natürlich bezahlen. Diese Möglichkeit ist jedoch nur für Unternehmen interessant.