Was kostet ein Callboy?

Callboy ist die Bezeichnung für eine männliche Prostituierte. Es gibt ziemlich viele Frauen und Männer die sich heutzutage einen Callboy mieten. Die Dienstleistungen eines Callboys werden immer öfter von selbstbewussten Frauen in Anspruch genommen. Viele Frauen haben sicher schon einmal darüber nachgedacht sich einen Callboy zu mieten aber sich letztendlich dagegen entscheiden. Gründe dafür sind recht unterschiedlich. Einige sind der Meinung, dass Frauen für so etwas nicht zahlen müssen – andere hingegen sehen das anders, da man schließlich für eine Dienstleistung bezahlt und somit auch eine gewisse Leitung erwartet.

Oftmals trauen sich Frauen auch nicht weil Sie nicht wissen welche Callboys wirklich seriös sind. Inzwischen findet man im Internet zahlreiche Callboys. Bewertungen und Erfahrungsberichte von anderen Frauen helfen bei der Wahl des richtigen Callboys. Viele schalten auch über Regionale Anzeigenportale eine Suchanzeige und bekommen schnell sehr viele Antworten. Derartige Callboy-Suchen stellen jedoch ein gewisses Risiko. Den besten Callboy findet man letztendlich sehr wahrscheinlich nur durch Empfehlungen.

Was kostet ein Callboy?

Standardpreise für einen Callboy gibt es nicht. Was ein Callboy letztendlich kostet hängt unter anderem von folgenden Faktoren ab:

– gewünschter Service
– Treffpunkt (zu Hause, Hotel etc.)
– Anfahrtskosten (sofern der Callboy zu weit entfernt ist)
– Buchungszeit (wie lange wird der Service in Anspruch genommen)

In vielen Foren und Erfahrungsberichten wird von einem Betrag um die 150 – 250,- Euro berichtet. Preise darunter werden oftmals als unseriös bewertet. Die Buchungszeit liegt bei etwa 2 – 3 Stunden. Erfahrene und beliebte Callboys verlangen übrigens durchaus viel mehr Geld und scheinen es wert zu sein.

Solltest Du eigene Erfahrungen gemacht haben oder konkrete Preise inkl. Buchungszeit nennen können, kannst Du gerne am Ende dieses Beitrages ein Kommentar hinterlassen. (Links und Emails werden nicht veröffentlicht bzw. genehmigt.)

7 Fragen & Antworten
  1. Mich hat der Callboy 250,- Euro gekostet und ich war sehr zufrieden mit dem Service. Er wurde mir empfohlen und ich kann diesen nur weiterempfehlen.
    Liebe Grüße
    Jule

  2. Ich hatte das nochnie wie viel kosten ca.5 stunden und kann man sich mit ihm Sex haben

    • Hey, setz dich doch mit mir in Verbindung und ich schau ob du in meinem Umkreis liegst…
      Würde dir dann einige Info zu kommen lassen 🙂

  3. Hallo zusammen,

    Callboy der nur Frauen nur oral befriedigt. Macht das Sinn?

    Also am liebsten würde ich die Frauen ganz normal Kennenlernen, vielleicht essen gehen und dann eben nur oral befriedigen. Gibt es Frauen die damit zufrieden wären also so einen Service nutzen würden?

    Würde mich über Meinungen von euch freuen. infolw (at) web.de

    • Hallo ja Oral verwöhnt zu werden also ich kann nur für mich sprechen würde mich schon befriedigen es wäre eine Frage der Kosten??

  4. Hallo zusammen,
    ich bin seit ein paar Jahren Single und komme damit sehr gut klar. Allerdings muss man zugeben, ein Vibrator hilft, aber alles bekommt der auch nicht hin. Bei Witzeleien kam der Callboy mal zur Sprache und mittlerweile überlege ich wirklich, habe aber keine Ahnung wie wo was und ob ich mir das wirklich leisten kann, da ich nicht zu den Großverdienern gehöre.

Schreib´ einen Kommentar