Was kostet ein Kind?

Die genauen Kosten für ein Kind lassen sich wirklich nur sehr schwer schätzen, da unheimlich viele Faktoren eine tragende Rolle spielen. Orientieren kann man sich nur an Durchschnittswerten.

Neben Kindergeld und anderen Geldleistungen die man für ein Kind bekommen kann gibt es ja auch oftmals zahlreiche Sachleistungen von Familien und bekannten. Ich selbst habe zwei Kinder und konnte durch meine Familie viel Geld sparen. Schliesslich bekommen die Kinder viel geschenkt und neben den Spielsachen bekamen wir auch sehr viel Kleidung von Bekannten. Die Anschaffungskosten für Spielzeug und Kleidung können sehr teuer werden. Gerade weil sehr viel gekauft wird was man gar nicht benötigt. Gerade bei den Spielsachen oder Haushaltshelfern glauben viele bestimmte Dinge zu benötigen. Wer hier die Übersicht behält kann schon von Anfang an viel Geld sparen.

Weiterhin spielt der eigene Standard eine große Rolle. Wer seinen Kindern viele Möglichkeiten in Sport und Bildung bieten möchte wird zur Kasse gebeten.

[adrotate group=“3″]

Kinder bringen neben den Kosten natürlich auch Vorteile wie Freibeträge oder Familienrabatten. Wer sich vor dem Kinderwunsch ausrechnen will welche Kosten auf einen zukommen wird es schwer haben hier genaue Zahlen zu bekommen. Anhand von Durchschnittswerten kann man jedoch einen groben Überblick bekommen.

Hierzu hat der Fokus mal eine hilfreiche Berechnung durchgeführt und kam auf eine Mehrbelastung bis zur Volljährigkeit von knapp 120.000 Euro pro Kind.

Die Musterrechnung für drei Modellfälle findet Ihr hier:
Was ein Kind wirklich kostet

Ähnliche Artikel: Was kostet eine Abtreibung?

2 Gedanken zu „Was kostet ein Kind?

  1. Annika

    Also unser erstes Kind hat echt viel gekostet weil wir wirklich alles gekauft haben. Beim zweiten wussten wir endlich wie wenig man doch braucht. Kann jedem nur empfehlen nicht jeden Mist zu kaufen. Einmal weil alles zu teurer ist und weil die Kinder viel zu schnell kein Interesse mehr daran haben. Auch Hilfsmittel braucht keiner.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.