Was kostet Windows 10 ab 29.07.2016

Zur Zeit stellt Microsoft allen Kunden die mindestens Windows 7 besitzen sein Betriebssystem Windows 10 kostenlos zum Download bereit. Doch viele stellen sich die Frage was kostet Windows 10 nach dem Aktionsjahr?

Für Schnäppchenjäger ist Windows 10 aktuell ein absolutes muss, doch was kostet es ab dem 29. Juli 2016 oder bleibt es dauerhaft kostenlos?

Alle Windows Nutzer die aktuell Windows 7, 8 oder 8.1 auf ihrem Rechner installiert haben bekommen Windows 10 zur Zeit als kostenloses Upgrade zur Verfügung gestellt. Diese Gratis-Aktion von Microsoft ist aber zeitlich begrenzt und endet am 29.07.2016.

Wer also noch schnell auf Windows 10 umsteigen will und dafür nichts zahlen will sollte sich bis zum 29. Juli entschieden haben.

Warum gibt es Windows 10 begrenzte Zeit kostenlos?

Microsoft hat das Ziel mit seinem neusten Betriebssystem Windows 10 über eine Millarde Geräte weltweit auszustatten. Allerdings ist es bis dahin noch ein weiter Weg und das kostenlose Windows 10 Angebot soll mehr Nutzern den Umstieg erleichtern. Damit das ganze zeitnah geschieht, wurde das Angebot auf Windows 10 kostenlos zu upgraden auf insgesamt 1 Jahr beschränkt und endet im Sommer 2016.

Wer kann kostenlos auf Windows 10 umsteigen?

Jeder der im Besitz von mindestens einer Windows-7 Lizenz mit installiertem Service Pack 1 ist kann kostenlos auf Windows 10 Upgraden. Alle Nutzer von Windows 8 müssen zuvor ein Update auf Windows 8.1 durchführen und können dann ebenfalls gratis auf Windows 10 umsteigen.

So bekommen XP und Vista Nutzer Windows 10 kostenlos

Das Aktionsangebot wird leider nicht für Nutzer älterer Betriebssysteme wie Windows XP oder Windows Vista zur Verfügung gestellt. Doch natürlich können auch diese umsteigen und sollen laut Microsoft den vollen Preis dafür bezahlen.

Doch alternativ können diese sich auch eine Windows 7 Lizenz besorgen und dann problemlos und kostenlos auf Windows 10 Upgraden sofern die Systemanforderungen für Windows 10 erfüllt sind.

Was kostet Windows 10 nach dem 29.07.2016?

Nicht jeder hat sich umgehend für den Umstieg auf Windows 10 entschieden und viele haben Angst nach dem Umstieg dann plötzlich eine Abogebühr oder ähnliches für Windows 10 zahlen zu müssen. Doch der Tag rückt immer näher und man sollte sich rechtzeitig dafür oder dagegen entscheiden.

Viele verstehen auch die Aktion nicht richtig und glauben die kostenlose Nutzung sei begrenzt. Dabei bezieht sich dies auf den Aktionszeitraum. Wer also bis zum 29.07.2016 auf Windows 10 umsteigt nutzt das neue Betriebssystem dauerhaft kostenlos und bekommt nicht plötzlich eine Rechnung geschickt. Es kommen also nach dem 29.07. keine Kosten auf einen zu wenn bis zu diesem Tag bereits umgestiegen war.

Was Windows 10 nach dem 29.07.2016 kosten wird und wie das Preismodell aussehen wird ist unklar und bleibt abzuwarten. Wer also auf Nummer sicher gehen will sollte noch schnell das kostenlose Windows 10 Angebot nutzen und das Upgrade durchführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.